Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Familientherapie

In meiner Praxis biete ich für Familien, Patchworkfamilien und Lebensgemeinschaften Familientherapie an.

 

In der Familientherapie werden Probleme nicht als Eigenschaften einzelner Personen gesehen. Sie sind Ausdruck der aktuellen Kommunikations- und Beziehungsbedingungen in einem System. Symptome erscheinen auch nützlich, da sie auf Störungen der Entwicklungsmöglichkeiten hinweisen. (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie/DGSF)

Mit den Familien finden mehrere Sitzungen in größeren zeitlichen Abständen statt mit dem Ziel:

  • die Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten des Gesamtfamiliensystems zu verbessern

  • vertraute Verhaltensmuster zu reflektieren und neu auszurichten

  • sowie handlungsleitende Annahmen zur Diskussion zu stellen.

Die Familie wird darin unterstützt, befriedigendere Muster des Zusammenlebens zu entwickeln.

 

Ich arbeite ressourcenorientiert und setze gerne

Methoden der systemischen Therapie ein, um Inhalte/Erkenntnisse erfahrbarer zu machen (z.B. zirkuläres Fragen, Familienskulpturen, Genogrammarbeit, Familienbrett, Rollenspiele, usw.)

 

Kosteninformationen

Die Familientherapie ist ein Angebot für Selbstzahler. Die Kosten für eine Familientherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen und von den Privatkassen nicht übernommen. Sie erhalten von mir eine Rechnung.